Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Palladium weiterhin stark


14.09.2018 - 09:40:50 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Seit der Verteidigung der Unterstützung bei 830 USD war der Palladiumkurs (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) ab Mitte August in einer massiven Aufwärtsbewegung zurück über die vorherigen Haltemarken bei 872 und 908 USD gestiegen und hatte damit den vorherigen Abwärtstrend neutralisiert, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Zuletzt habe die Rally bereits die Barriere bei 982 USD erreicht, ohne dass es zu einer spürbaren Korrektur gekommen wäre. Dieses enorme Aufwärtsmomentum habe zum Bruch der mittelfristigen Abwärtstrendlinie geführt und könnte sich in den nächsten Tagen fortsetzen.

Arbeite sich Palladium jetzt auch erfolgreich über die 982 USD-Marke, könnte es direkt zu einer weiteren Aufwärtsbewegung bis 1.000 USD und darüber bis 1.028 USD kommen. An dieser Stelle wäre eine deutlichere Gegenbewegung wahrscheinlich. Werde anschließend auch die 1.028 USD-Marke durchbrochen, könnte die Kaufwelle bis 1.057 USD führen. Erst ein Rückfall unter 963 USD würde aktuell für eine leichte Korrektur sprechen. Diese dürfte jedoch schon an der 939 USD-Marke wieder auf Käufer treffen, die die Rally fortsetzen würden. (14.09.2018/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG