Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Rohöl: Barriere überschritten


12.07.2019 - 10:06:15 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nach einer Bodenbildung an der markanten Unterstützung bei 59,42 USD zog der Ölpreis der Sorte Brent im Juni über den Widerstand bei 63,81 USD an, stoppte so den Abwärtstrend seit Anfang April und bildete damit ein kurzfristiges Kaufsignal aus, wie aus der Veröffentlichung "dailyÖL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die anschließende Erholung sei zunächst Ende Juni an der Barriere bei 66,99 USD gescheitert. Diese sei allerdings nach einer scharfen Zwischenkorrektur Anfang Juli in den letzten Tagen erneut attackiert und zeitweise bereits überschritten worden.

Der Ölpreis befinde sich mittelfristig weiter in einem Abwärtstrend. Allerdings habe der Bruch der 66,99 USD-Marke deutliches kurzfristiges Aufwärtspotenzial generiert. Oberhalb von 66,00 USD sei der Kaufimpuls der letzten Tage intakt und dürfte direkt an das Kursziel bei 68,55 USD führen. Dort wäre mit einer Korrektur zu rechnen. Werde die Marke ebenfalls durchbrochen, könnte der Wert weiter bis 69,35 und 70,28 USD steigen. Abgaben unter 66,00 USD könnten dagegen von den Bullen bei 65,11 USD aufgefangen werden und in einen neuen Aufwärtstrend münden. Darunter käme es jedoch zu einem Einbruch bis 63,81 USD. (12.07.2019/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG