Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Gold konnte sich erholen


10.10.2019 - 10:35:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) bewegte sich in den vergangenen Monaten wieder leicht abwärts, nachdem es bei 1.555 USD nicht mehr weiter ging, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Rally sei unterbrochen worden, allerdings habe sich zuletzt das Verkaufssignal unterhalb der 1.480 USD nicht durchgesetzt, sodass sich der Goldpreis wieder habe erholen können.

Sollte sich Gold nach dem Rücklauf über die 1.480 USD auch aus dem Abwärtstrend der Vorwochen bewegen, mit dem Anstieg über 1.520 USD, könnte ein neues Kaufsignal aktiviert werden. Kursgewinne in Richtung der 1.555 USD und später bis in den Bereich 1.600 USD seien dann möglich. Abgaben unter 1.480 USD könnten nochmals einen Rutsch bis 1.440 USD nach sich ziehen. (10.10.2019/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG