Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Gold: Erholung möglich


01.03.2021 - 10:04:34 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - In der vergangenen Woche setzte sich der im Januar nach einem Doppeltop bei 1.965 USD begonnene Abwärtstrend bei Gold (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) mit einer massiven Verkaufswelle fort und drückte den Kurs des Edelmetalls unter die Unterstützung bei 1.764 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Schon am Donnerstag sei dabei die Unterseite einer Keilformation erreicht worden, um sie dann am Freitag mit einer massiven Abwärtsbewegung zu unterschreiten und direkt die anvisierte Unterstützung bei 1.720 USD anzulaufen, an der heute eine Erholung starte.

Zunächst sei festzuhalten, dass die Bären auf der Unterseite ein wichtiges Ziel erreicht hätten. Allerdings sei der übergeordnete Abwärtstrend unterhalb von 1.780 USD auf allen Ebenen intakt. Entsprechend könnte die Erholung jetzt zwar bis 1.764 und 1.780 USD führen. Dort wäre jedoch mit der nächsten Verkaufswelle zu rechnen, die bis 1.720 USD führen könne. Darunter lägen die nächsten Ziele bereits bei 1.700 und 1.670 USD. Könne der Goldpreis dagegen auch über 1.780 USD klettern, wäre eine deutlichere Erholung bis 1.795 und 1.815 USD möglich. Dort dürften die Bären dann wieder aktiv werden. (01.03.2021/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2021 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG