Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Platin erholt sich vom Ausverkauf der letzten Woche


01.03.2021 - 10:35:00 Uhr
XTB

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Platin wird heute 5% höher gehandelt, oder fast 60 Dollar pro Unze, so die Experten von XTB.

Das Edelmetall habe sich um mehr als 60% von dem Verlust erholt, der während des Ausverkaufs in der letzten Woche entstanden sei, als der Preis unter 1.200 Dollar gefallen sei. Die steigenden US-Renditen seien der Hauptgrund für den Einbruch gewesen - die 10-jährige Rendite sei letzte Woche auf über 1,5% gesprungen. Interessanterweise reagiere der US-Dollar relativ verhalten auf die steigenden Renditen, da die US-Notenbank FED weiterhin zögere, die Zinsen zu erhöhen, da die aktuellen Inflationssorgen verfrüht sein könnten. Alle Edelmetalle würden heute über 1% höher notieren, wobei Platin der größte Gewinner sei. (01.03.2021/ac/a/m)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2021 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG