Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Discount Call auf Silber: Mit dem Goldpreis unter Druck - zu Unrecht - Optionsscheineanalyse


08.04.2021 - 11:00:00 Uhr
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Discount Call (ISIN DE000PH1ZEE2/ WKN PH1ZEE) der BNP Paribas auf Silber (ISIN XC0009653103/ WKN nicht bekannt) vor.

Silber sei in diesem Jahr mit Gold in Sippenhaft genommen worden und habe deutlich an Wert verloren. "Nicht zuletzt die zunehmende Aktivität bei der E-Mobilität und in der Solarindustrie dürfte den Silberpreis wieder antreiben", würden die Experten des Edelmetallhändlers Ophirum meinen. Zuletzt sei der Anteil der industriellen Nachfrage bei Silber auf rund 60 Prozent gestiegen. "Silber verliert allmählich seinen Edelmetall-Status und wird zum verkappten Industriemetall. Es ist weich und daher gut formbar, bietet die höchste elektrische Leitfähigkeit aller Elemente und die höchste thermische Leitfähigkeit aller Metalle", so die Experten.


Aufgrund dieser besonderen Eigenschaften spiele Silber bei den drei Megathemen Energiewende, 5G-Ausbau und Digitalisierung eine große Rolle. So sei der Bedarf an Silber in Elektrofahrzeugen wesentlich höher als bei Autos mit Verbrennungsmotor. Zudem sei der Gold-Bruder unverzichtbar in der Photovoltaik-Industrie und profitiere von den massiven Förderungen im Bereich der erneuerbaren Energien. Den zu erwartenden Nachfragesteigerungen in diesen Bereichen dürfte das Silberangebot nur schwer folgen können, weshalb ein Marktdefizit drohe. Daher dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis der Silberpreis wieder mehr Unterstützung finde.

Um daran zu partizipieren, biete sich ein Discount Call von BNP Paribas mit der Basispreis-Cap-Kombination 18/23 Dollar an. Wenn der Silberpreis am Laufzeitende im Dezember 2021 auf oder über 23 Dollar stehe, werde das Papier zu 5,00 Dollar je Stück zurückgezahlt. Daraus errechne sich ein Maximalertrag von 22,5 Prozent. Je nach Euro-Dollar-Wechselkurs könne die Rendite auch noch höher oder niedriger liegen. (Ausgabe 13/2021) (08.04.2021/oc/a/r)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2021 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG