Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Open End Turbo Long Zertifikat auf Kakao: Wo lägen erneute Einstiegschancen? Zertifikateanalyse


18.09.2020 - 12:07:06 Uhr
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000VP7J797/ WKN VP7J79) von Vontobel auf den Kakao-Future (ISIN XC000A0AEYD6/ WKN nicht bekannt) vor.

Übergeordnet herrsche seit 2011 ein intakter Abwärtstrend beim Kakao-Future, den Tiefpunkt habe der Agrarrohstoff jedoch bereits in 2012 markiert. Seitdem schwanke der Wert grob seitwärts und sammle offenbar Kräfte, um über seinen Abwärtstrend zu springen. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr sei Kakao mit einem Ausbruch über die Kursmarke von 2.700 US-Dollar und den dort verlaufenden Abwärtstrend gescheitert, weitere Abgaben dürften sich nun einstellen. Die fortwährenden Ausbruchsversuche würden jedoch nicht unbemerkt bleiben, ein Kaufsignal könnte sich durchaus zu einem späteren Zeitpunkt einstellen.


Um von einem mustergültigen Kaufsignal beim Kakao-Future erfolgreich partizipieren zu können, sollte mindestens ein Kursanstieg über 2.735 US-Dollar abgewartet werden. Nur hierdurch steige die Wahrscheinlichkeit auf einen Rücklauf zunächst an die Jahreshochs aus Ende 2015 bei 2.916 US-Dollar spürbar an, darüber könnte es zurück an die Märzhochs aus 2011 bei 3.036 US-Dollar weiter aufwärtsgehen. Sollte die entsprechende Signallage vorliegen, könne beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN VP7J79 ausgestattet mit einem Hebel von 16,3 zurückgegriffen werden. Die mögliche Rendite-Chance beliefe sich dann auf insgesamt 150 Prozent. Mögliche Auffangstationen finde der Kakao-Future dagegen bei 2.567 US-Dollar, darunter im Bereich von 2.300 US-Dollar vor.

Kaufsignale auf mittelfristiger Basis entstünden erst bei einem nachhaltigen Wochenschlusskurs oberhalb von 2.735 US-Dollar und könnten den Kakao-Future weiter in Richtung der Hochs aus 2011 bei 3.036 US-Dollar weiter aufwärts führen. Durch den Einsatz des vorgestellten Open End Turbo Long Zertifikates WKN VP7J79 entstehe hierdurch eine Rendite-Chance von bis zu 150 Prozent. Bei vollständiger Umsetzung der Handelsidee dürfte der Schein am Ende bei 3,83 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung sollte das Niveau von 2.567 US-Dollar vorerst allerdings nicht überschreiten, daraus ergebe sich ein möglicher Ausstiegskurs im Zertifikat von 0,27 Euro. (18.09.2020/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2020 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG