Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Neue ETCs: Rohstoffkörbe mit Metallen und Energie - ETC-News


15.11.2016 - 09:13:09 Uhr
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - BNP Paribas erweitert das Angebot an börsengehandelten Rohstoffverbriefungen auf Xetra und am Frankfurter Parektthandel, so die Deutsche Börse AG.

Die neuen Exchange Traded Commodities, kurz ETCs, würden Anlegern Zugang zur Wertentwicklung von Industrie- und Edelmetallen sowie dem Energiesektor bieten. Die entsprechenden Referenzindices aus der Indexfamilie von Rogers International Commodity Enhanced würden die jeweiligen Terminkontrakte mit unterschiedlichen Laufzeiten abbilden. Die begrenzte Laufzeit der Terminkontrakte erfordere einen Austausch vor Fälligkeit gegen einen Terminkontrakt mit nächstliegendem Fälligkeitsdatum (Roll-over). Mögliche Roll-over-Verluste würden durch ein optimiertes Auswahlverfahren von Terminkontrakten minimiert. Ein Roll-Over finde zweimal im Jahr statt und erstrecke sich über fünf Handelstage. Die Indices seien in US-Dollar denominiert.


Mit dem BNPP RICI Metalle (TR) Enhanced ETC (ISIN DE000PR0R1M0/ WKN PR0R1M) würden Anleger die Möglichkeit erhalten, an der Wertentwicklung des Rohstoffkorbs aus folgenden Industrie- und Edelmetallen zu partizipieren: Aluminium, Blei, Gold, Kupfer, Nickel, Palladium, Platinum, Silber, Zink und Zinn. Für Anleger mit Interesse allein an Industriemetallen stehe der BNPP RICI Industriemetalle (TR) Enhanced ETC (ISIN DE000PB8R1M6/ WKN PB8R1M) zur Verfügung.

Der BNPP RICI Energie (TR) Enhanced ETC (ISIN DE000PB8R1E3/ WKN PB8R1E) biete Anlegern die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des Energiesektors zu partizipieren. Der Referenzindex beinhalte Terminkontrakte auf Benzin, Erdgas, Heizöl und Rohöl.

Das Produktangebot auf Xetra umfasse derzeit über 1.149 ETFs, 200 ETCs und 136 ETNs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 15 Milliarden Euro sei Xetra der führende Handelsplatz in Europa. (News vom 14.11.2016) (15.11.2016/fc/n/e)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:







Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
07.09.2017, fondscheck.de
Die Casino Guichard-Perrachon Aktie im Check
22.06.2017, fondscheck.de
Warum Kreditnehmer momentan von einer Kreditumschuldung profitieren
31.01.2017, fondscheck.de
Trading Apps - die Alternative für unterwegs
21.11.2016, fondscheck.de
Zwei Anlageklassen mit denen sie Ihr Anlagerisiko in volatilen Märkten reduzieren können
28.09.2016, fondscheck.de
Geldanlage mit noch mehr Glück
 

Copyright 2007 - 2017 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG