Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Creditreform Rating legt Unternehmensrating für OMV auf A fest / Ausblick stabil - Aktiennews


28.08.2018 - 13:27:11 Uhr
Creditreform Rating AG

Neuss (www.aktiencheck.de) - Creditreform Rating legt Unternehmensrating für OMV auf A fest / Ausblick stabil - Aktiennews

Creditreform Rating hat ein unbeauftragtes Rating über die OMV Aktiengesellschaft (ISIN: AT0000743059, WKN: 874341, Ticker-Symbol: OMV, NASDAQ OTC-Symbol: OMVJF) erstellt und auf A festgelegt. Der Ausblick ist stabil.

Ergebnis (Rating Result)

Mit dem vorliegenden unsolicited Corporate Issuer Rating von A würden der OMV AG eine hohe Bonität und ein geringeres Ausfallrisiko attestiert. Resultierend aus einem bereits soliden stand-alone-Rating wirke sich die von Creditreform Rating identifizierte Staatsnähe der OMV mit einem Notch-Aufschlag positiv auf das Rating aus. Das von der Creditreform Rating AG veröffentlichte Sovereign Rating der Republik Österreich laute aktuell auf AA+/stabil.

Ratingausblick (Outlook)

Der einjährige Ausblick für das Rating sei stabil. Der Ausblick gebe die Einschätzung wider, dass der OMV-Konzern auf Basis der wieder verbesserten Rentabilitätskennzahlen und gut entwickelter Cashflows, die strategischen und geschäftlichen Ziele 2018f bei erfolgreicher Umsetzung des Transformationsprozesses weitgehend erreichen könne. Dieser Ausblick unterliege der Annahme stabiler politischen Rahmenbedingungen und in der Erwartung
weitgehend stabiler Rohstoffmärkte. Zudem beinhalte der Ausblick die Annahme, dass sich das mittelbare Beteiligungsverhältnis und das strategische Interesse der Republik Österreich an der OMV nicht verändere und dass das Sovereign Rating der CRA zur Republik Österreich etwa stabil bleibe, sodass sich die Meinung von Creditreform Rating zum Willen und der Fähigkeit zur finanziellen Unterstützung durch die Republik Österreich ggü. der OMV für den Krisenfall nicht verändert.

Zudem hat Creditreform Rating die Ratings der folgenden LT LC Senior Unsecured Issues, ebenfalls bestimmt. Alle genannten Emissionen (ISIN) werden mit dem Rating von A beurteilt.

ISIN/WKN:

XS1734689620/A19TQ4
XS0834367863/A1G9ZY
XS0690406243/A1GV53
XS1138423774/A1ZSFB
XS0834371469/A1G9ZZ
XS0485316102/A1ATAN
XS0996734868/A1HTRM


Börsenplätze OMV-Aktie:

XETRA-Aktienkurs OMV-Aktie:
45,67 EUR -0,22% (28.08.2018, 12:37)

Wiener Börse OMV-Aktie:
45,75 EUR -0,15% (28.08.2018, 13:05)

ISIN OMV-Aktie:
AT0000743059

WKN OMV-Aktie:
874341

Ticker-Symbol OMV-Aktie:
OMV

NASDAQ OTC Ticker-Symbol OMV-Aktie:
OMVJF

Kurzprofil OMV AG:

Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd. und einem Mitarbeiterstand von rund 24.100 im Jahr 2015 ist die OMV Aktiengesellschaft (ISIN: AT0000743059, WKN: 874341, Ticker-Symbol: OMV, NASDAQ OTC-Symbol: OMVJF) eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. In Upstream fokussiert OMV die Aktivitäten auf drei Kernregionen - CEE (Rumänien, Österreich), Nordsee sowie Mittlerer Osten und Afrika - und auf ausgewählte Entwicklungsregionen. 2015 lag die Tagesproduktion bei rund 303 kboe/d.

Im Bereich Downstream verfügt die OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,8 Mio. Tonnen und mit Ende 2015 über rund 3.800 Tankstellen in 11 Ländern inklusive Türkei. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2015 hat die OMV in etwa 110 TWh Gas verkauft. (28.08.2018/ac/a/a)






Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG