Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Neue 8,52% Protect-Aktienanleihe auf E.ON - Anleihenews


14.03.2018 - 10:50:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 14. März 2018 eine neue Protect-Aktienanleihe (ISIN DE000TR200K4/ WKN TR200K) auf die E.ON-Aktie (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) zum Kauf an.

Die Anleihe habe einen Basispreis in Höhe von 9,28 EUR und eine maximale Rendite (abs) von 9,09%. Der Zinssatz p.a. betrage 8,52%. Die maximale Rendite p.a. belaufe sich auf 8,94%. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 99,51%, während der Briefkurs (1 Stück) 99,61% betrage. Fällig werde das Papier dann am 22.03.2019. (Stand: 14.03.2018, 09:47:50) (14.03.2018/alc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2018 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG