Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Neuausrichtung des Stabilitas Gold+Resourcen Fonds - Fondsnews


29.01.2019 - 16:00:00 Uhr
Stabilitas Fonds

Bad Salzuflen (www.fondscheck.de) - Die Stabilitas GmbH hat Maßnahmen beschlossen, um den Aufbau des Stabilitas Gold+Resourcen Fonds (ISIN LU0229009351/ WKN A0F6BP) (zukünftig: Electrum Fund) zu beschleunigen, so die Experten von Stabilitas Fonds.

Um ein höheres Fondsvolumen zu erreichen, sei für den Fonds eine Kooperation mit der Fondsgesellschaft Baker Steel Capital Managers (Baker Steel) vorgesehen. Baker Steel, mit dem die Experten seit langem freundschaftlich verbunden seien, verfolge eine ähnliche Anlagephilosophie wie die Stabilitas GmbH. Beide Gesellschaften würden sich durch die Kooperation einen schnellen Zuwachs des Fondsvolumens versprechen.


An dem Anlageziel, der Anlagephilosophie und der generellen Portfoliostruktur werde sich auch unter der Ägide von Baker Steel nichts ändern. Allerdings werde der neue Manager eine besondere Expertise im Hinblick auf sogenannte elektrische Metalle in den Anlageprozess einbringen, was im Hinblick auf die Zukunft erneuerbarer Energien und Elektromobilität von Vorteil für die Performance sein könne. Ein hoher Anteil des Portfolios werde weiterhin in Edelmetallaktien investiert bleiben. Die Stabilitas GmbH werde den Electrum Fund in Zukunft mitberaten und damit einen Einfluss auf die bisherigen Anlagegelder behalten.

Die Stabilitas GmbH empfehle, den Fonds zu behalten und hoffe auf das Vertrauen der Anleger in die Neuausrichtung des Fonds. Sparpläne würden auch unter dem Namen Electrum Fund weiter laufen. (29.01.2019/fc/n/s)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:







Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2019 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG