Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
 Rohstoffe
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

DZ BANK-Bonus Cap auf E.ON hat sein Maximalziel fast erreicht - Verkaufen! Zertifikatenews


01.04.2021 - 10:30:00 Uhr
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Monatelang ging es für die E.ON-Aktie (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) nur nach unten, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Vergangene Woche dann der Befreiungsschlag: Der DAX-Wert habe nicht nur den Abwärtstrend abgeschüttelt - er habe auch gleich zwei Widerstände aus dem Weg geräumt. Den Impuls dafür habe ein optimistischer Ausblick geliefert. Dank den Fortschritten bei der Integration von innogy und den positiven Entwicklungen in der Kernenergie und im Großbritannien-Geschäft erwarte E.ON für 2021 konzernweit ein Plus beim bereinigten operativen Ergebnis (EBIT) auf 3,8 Mrd. bis 4,0 Mrd. Euro, der bereinigte Konzernüberschuss solle zwischen 1,7 Mrd. und 1,9 Mrd. Euro herauskommen. In dieser Prognose seien bereits alle abschätzbaren Corona-Risiken enthalten - eine echte Überraschung, auch für Analysten. Das Bonus Cap (ISIN DE000DF8ZSQ7/ WKN DF8ZSQ) der DZ BANK habe sein Maximalziel daher fast erreicht - verkaufen! (Ausgabe 12/2021) (01.04.2021/zc/n/a)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 2007 - 2021 rohstoffecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG